Pfingstfahrt und Schnuppertraining

Am Wochenende waren über 40 Paddler des KCW, davon 20 Jugendliche, in Venlo um auf der Maas und den umliegenden Flüssen zu paddeln.

Die Touren waren Teil der Bezirksfahrt des Bezirks 2 – obere Ruhr, hier waren insgesamt über 120 Paddler aus den Vereinen des Bezirks anwesend. Wer die einfachen Flüsse der Umgebung oder aber auch die Wildbäche in den Alpen oder anderen Teilen Europas mal ausprobieren möchte, der hat am 15.6. die Gelegenheit bei unserem Schnuppertraining auszuprobieren, wie sich dieses “Paddeln” eigentlich anfühlt. Von 10 bis 14 Uhr bietet der KCW einen Schnupperkurs für alle ab 8 Jahren an (egal ob Kind, Erwachsener oder ganze Familien). Die erfahrenen Fachübungsleiter vermitteln die Grundtechniken des Kajaksfahrens auf stehendem und leicht fließendem Gewässer, so dass am Ende die Basisstufe des Europäischen Paddelpass erworben werden kann. Ausrüstung und Boote werden vom Verein gestellt, einzig Sportsachen und Wechselkleidung sind notwendig. Die Kosten liegen bei 18€ pro Person und enthalten auch eine Stärkung nach dem Paddeln. Wegen der Teilnehmerbegrenzung ist eine Anmeldung erforderlich, bitte telefonisch bei Stefanie Bank (Tel: 02938/5550210 bis 20 Uhr) oder per Mail an vorstand@kanu-club-wickede.de.

75-jähriges Jubiläum des KCW

Am 29.6. ab 15 Uhr feiert der KCW am Bootshaus sein 75-jähriges Bestehen. Neben den Vereinsmitgliedern sind hierzu natürlich auch alle ehemaligen Mitglieder herzlich eingeladen, bei Fragen könnt ihr euch gerne an Paul (vorstand@kanu-club-wickede.de oder 015110423350) wenden.

Ostertour – Korsika

Über Ostern geht es für die Paddler des KCW jedes Jahr das erste Mal wieder ins Wildwasser, dieses Jahr ging die Ostertour nach Korsika!

Jahreshauptversammlung beim KCW

Letzten Freitag stand bei uns die Jahreshauptversammlung an. Zu Beginn wurden die langjähirgen Mitglieder geehrte: Rico Rohns für 25 Jahre Mitgliedschaft, Lothar Gröhling für 40 Jahre, Dirk Schwarzer in Abwesenheit für 50 Jahre und Clemens Schelte für 60 Jahre Mitgliedschaft. Im Anschluss berichteten die Vorstandsmitglieder über das vergangene Jahr und es wurden die Pläne für das neue Jahr wurden diskutiert. Zudem standen 3 Wahlen an: der 2. Vorsitzende Christian Schlünder, Wanderwartin Stefanie Bank und Bootshauswart Martin Pelz wurden alle drei einstimmig wiedergewählt. Auf dem Foto: der anwesende Teil des Vorstandes und die 3 geehrten Mitglieder.

Winterwanderung

Mitte Februar stand bei uns wieder die Winterwanderung an. Von Wickede aus ging es durch den Wald am Flughafen vorbei in den Garten von Vereinsmitglied Wolfgang zur ausgiebigen Pause mit Kaffee und Keksen. Nachdem die Reststücke bis zum Bootshaus zurückgelegt war wurden die Wanderer hier mit leckerer Suppe von Lothar versorgt.

Orketour im Februar

Dank der guten Wasserstände konnten wir diesen Winter viele verschiedene Bäche ausprobieren, so ging es Anfang Februar zur Orke.

Neues Material für den KCW von der Sparkasse

Neue Boote und Paddel für den KCW! Dank einer großzügigen Spende der Sparkasse SoestWerl konnte der KCW 2 neue Boote und 4 Paddel für die Jugendarbeit anschaffen. Zur Spendenübergabe mit der Filialleiterin der Sparkasse Wickede, Frau Marquardt, trafen wir uns gestern vorm Training in der Sporthalle.

Wilde Kleinflüsse: Verbandsfahrt beim KCW

Wie jeden Winter fand auch dieses Jahr Anfang Januar wieder die Veranstaltung “Wilde Kleinflüsse” beim KCW statt. Am ersten Tag ging es für alle zur Diemel, dank Schnee überall eine ganz besondere Paddeltour.

Nach leckerem Abendessen gemütlichem Abend im Bootshaus ging es am nächsten Tag zur Diemel.

Weihnachtsfeier

Am gestrigen Samstag feierten die Paddler des KCW ihren Jahresabschluss am Bootshaus. In gemütlicher Weihnachtsmarktatmosphäre begannen die Feierlichkeiten bei Einbruch der Dunkelheit mit dem Besuch des Nikolauses.
Nachdem der Nikolaus das vergange Jahr hatte Revue passieren lassen und sich mit den Anwesenden insbesondere über die wieder eröffnete Straße sowie die an diesem Tag erhaltenen Förderbescheid zum Stegersatz freute, begann die Jugendehrung. Jeder Schüler und Jugendliche, der die Bedingungen fürs Wanderfahrerabzeichen erfüllt hat, erhielt vom Nikolaus und den Jugendwarten Max Wette und Florian Spengler ein Geschenk, eine Urkunde und einen Stutenkerl. Die Schüler mit den meisten Kilometern (Platz 3: Lisa Duwentester mit 463 km, Platz 2: Jonas Hohmann mit 841 km und Platz 1 Jakob Bank mit 909 km) erhielten im Anschluss noch die Schülerpokale in Bronze, Silber  und Gold.
Nach der Ehrung der Jugendlichen mit den meisten Punkten (Platz 3: Finjas Stamen, 22 Punkte/460 km; Platz 2: Lia Nolte 25 Punkte/517 l, Platz 1: Samuel Bank 65 Punkte/1268 km) verabschiedete sich der Nikolaus nach einem Gruppenfoto bis zum nächsten Jahr.

Vor der Erwachsenenehrung zeigten Olli und Steffi dann den Jahresrückblick, einen Zusammenschnitt der Paddelerlebnisse der KCW-Mitglieder des letzten Jahres. Insgesamt 21 Erwachsene erfüllten die Bedingungen für das Wanderfahrerabzeichen des deutschen Kanuverbandes, bei den Männern erreichten Paul Salmen den 3. Platz (66 Punkte, 1273 km), Bastian Hülsenbeck den 2. Platz (115 Punkte, 2911 km) und Andreas Bank den 1. Platz (135 Punkte, 2922 km). Bei den Frauen wurde Melanie Hohmann 3. (60 Punkte, 1157 km), Stefanie Bank 2. (72 Punkte, 1465 km) und Sabine Bank 1. (95 Punkte, 1800 km).


Nach der Ehrung gab es für alle Leberkäs oder Käse im Brötchen und frische Crêpes.

Wennetour

Dank des Regens der letzten Tage ging es heute für uns zur Wenne mit ihren sehr herbstlich gefärbten Wäldern.

Seite 1 von 13

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén